Allgemein

UKW Abschaltung in Norwegen: Peinliche DAB+ Panne.

Die ganze Welt blickt derzeit gebannt nach Norwegen. Seit einer Woche ist im Landesteil Nordland der UKW Empfang abgeschaltet – damit die Bewohner auf Digitalradio DAB umsteigen. Dumm nur, dass ausgerechnet ein paar Tage nach der Abschaltung DAB ausgefallen ist,  wie norwegische Medien berichten. 

Der Defekt einer Glasfaser hat vergangenen Mittwoch DAB zum Verstummen gebracht – und damit in Nordland – mangels UKW – das Broadcast-Radio generell. Der Norwegische Rundfunk NRK, der größte Privatsender P4 und der Netzbetreiber Norkring wurden zu Kulturministerin Linda Hofstad Helleland zitiert. Ergebnis der Unterredung: Das Netzwerk wird mit Back-Up Kabeln verstärkt.

Nach Angaben des NRK hat der Ausfall drei Stunden gedauert.

Advertisements