Streaming

6seconds – Wie Pandora kann Radio sein?

Wer von euch noch nicht die 6seconds App für iOS oder Android runtergeladen hat, sollte das tun und sie ausprobieren: Es ist ein interessanter Versuch, Pandora durch die Navigation durch Radiosender mittels Metadaten nachzubilden.

OK, das klingt ziemlich kompliziert, aber praktisch funktioniert es so: Man gibt einen Künstler – etwa Rihanna – in die App ein, aus 100.000 Radiosendern wird der gewählt, der Rihanna als letztes gestartet hat, so steigt man ziemlich am Anfang ein – mit einem Swipe kann man zum nächsten Sender wechseln, der einen Artist spielt, der – Pandora like – zu Rihanna passt, etwa Justin Timberlake. Klarerweise wird dahinter – nach einer initialen Erstzuordnung – wohl ein Big Data Approach stecken, um den Algorithmus zu optimieren.

Das Ganze hat rechtlich und technisch gesehen Vor- und Nachteile gegenüber Pandora:

(+) keine Limitationen von der rechtlichen Seite her, den Artist innerhalb einer gewissen Zeitspanne nicht beliebig oft spielen zu können.

(+) keine gesonderten Deals mit Rechteinhabern notwendig. Damit gehen auch die üblichen Problemfälle wie Beatles oder AC/DC – die bei Spotify eingeschränkt oder gar nicht verfügbar sind.

(-) Buffering zwischen Tracks ist spürbar.

(-) Da die Streams nicht reencoded werden, funktionieren nicht alle Kanäle. Auf meinem Nexus 5 sind ziemlich viele gemutet.

(-) Die Songs fangen nicht am Anfang an; wenn die Metadaten inkorrekt sind, landet man mitten in einer ungarischen Moderation…

(-) Da es sich dabei immer um Streaming handelt und nicht um progressive Downloading ist die Ausfallssicherheit am Niveau von linearen Streams wie FM Simulcasts – somit gering.

Trotzdem ein intelligenter Ansatz – und aus Hot AC/CHR Zielgruppen-Sicht deutlich mehr sexy als andere Aggregatoren…der Pandora Börsenkurs wird deswegen nicht abstürzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s